Allein

Ich weiß ja nicht... heute fühle ich mich wiedermal so allein... das hatte ich doch schon so lange nicht mehr... und dann meldet sich jemand von dem man ewig nichts gehört hat... und zack geht es von vorn los; ich weiß garnicht was ich jetzt noch machen soll... Und dann heißt es wenn man sagt, das man nichts zu tun hat "dann beweg deinen faulen Hintern und geh vor die Tür"... allein macht das aber auch keinen Spaß... und kennen lernen werde ich auch nie jemanden, wenn ich weiterhin so aussehe... Ich habe einfach keine Lust mehr; es ist doch schon voll der Teufelskreis: man fühlt sich allein und futtert, und dadurch fällt es immer schwerer noch jemanden kennen zu lernen - wer will schon ein Walross zur Freundin?

Der größte Teil meiner Seele hat sich schon damit abgefunden das ich mein Leben lang voll allein sein werde; irgendwann wird hoffentlich der letzte Teil meiner "Hoffnung" absterben... Ich will nicht mehr träumen und habe es so gut es geht eingestellt, dann tut die Realität nicht ganz so weh...

Irgendwann ist hoffentlich alles vorbei, dann werde ich so allein sterben wie ich gelebt habe.

Früher wollte ich dann immer normal beerdigt werden; aber inzwischen spiele ich mit dem Gedanken dann meinen Körper einäschern und die Asche im Meer verstreuen zu lassen..

... Das ist momentan mein einziger Traum, und hier weiß ich auch, dass wenigstens er in Erfüllung gehen kann...

23.6.07 23:58

Letzte Einträge: Ewig her..., Fressattacke

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung